Ersinnen
Kontaktieren Sie uns Montag bis Freitag 9:30 Uhr bis 6:30 Uhr UTC (Paris - Frankreich) unter + 33 (0) 7 57 83 20 12
Kontaktieren Sie uns Montag bis Freitag 9:30 Uhr bis 6:30 Uhr UTC (Paris - Frankreich) unter + 33 (0) 7 57 83 20 12

Lithographien von François-Xavier Lalanne . kaufen

Der französische Bildhauer François Xavier Lalanne ist vor allem für seine Skulpturen fantastischer Tiere bekannt, die im Stil antiker Bestiarien mit einem Design, das nie aus der Mode kommt, imaginiert werden. Seine Arbeit hat oft einen schweren, filmischen Charakter, mit Schafen und Hühnern, die neben Enten oder Vögeln erscheinen. François-Xavier Lalanne wurde am 28. August 1927 in Agen, Frankreich, geboren und starb am 7. Dezember 2008 in Ury, Frankreich. Der junge Mann trat 1949 in die Julian Academy ein und studierte bei Brancusi, Magritte und Dali Zeichnen, Bildhauerei und Malerei. 1952 präsentierte er seine erste persönliche Gemäldeausstellung in Paris. François-Xavier Lalanne gab 1952 die Malerei auf, als er seine zukünftige Frau Claude kennenlernte. Ihre Zusammenarbeit begann 1956, obwohl jeder Künstler eigenständige Werke schuf.

Originelle und majestätische Skulpturen

Oft in Paris ausgestellt, haben Sie die Skulpturen dieses Künstlers sicherlich schon gesehen. Sein Lieblingsthema: Tiere in all ihren Formen und Größen. Vor kurzem konnten wir in den Gärten des Schlosses von Versailles das berühmte Schaf treffen, das für sein Werk steht. Es war eine Märchenausstellung. Wir warten alle auf eine Retrospektive für 2022, damit wir die ganze Familie einladen können.

Online-Verkauf von authentischen signierten Lithographien

Sie können jetzt 100 % authentische Lithographien von François Xavier Lalanne auf unserer Website kaufen. Alle unsere Lithographien sind vom Künstler selbst handsigniert und werden mit Zertifikat geliefert. Lalannes Werke wurden weltweit in renommierten Institutionen wie dem Metropolitan Museum of Art in New York, der National Gallery in London und dem LACMA in Los Angeles ausgestellt. Ihnen wurde 2010 eine Retrospektive in der Dekorativen Kunst in Paris gewidmet. In Frankreich feierte er in ganz Europa große Erfolge, aber er vergaß nie, wo alles begann: Er griff sowohl traditionelle Techniken der Handwerker vor Jahrhunderten als auch Ideen der Moderne auf Stück! François-Xavier Lalanne ist nicht der einzige Künstler in seiner Familie. Er ist mit Claude Lalanne verheiratet, der ebenfalls Bildhauer ist. Beide stellen ihre Werke gemeinsam aus. Die Lalanne, die erstmals 1962 bei Jeanine Restany, dann bei Alexandre Iolas in Paris ausstellte, präsentierten nie eine separate Ausstellung, obwohl ihre Arbeit sehr unterschiedlich ist. Die Kunst von Claude Lalanne zeichnet sich durch eine fantastische und traumhafte Qualität aus, die mit den Werken von Salvador Dali verglichen wurde. Sie verwendet auch Tiere als Sujet und schafft Werke aus Materialien wie Bronze, Holz und sogar Glas. Der Wille eines Paares, die Schaffung von Werken, die außerhalb einer Galerie oder einer Ausstellung installiert werden können. Sie teilen mit uns ihre Leidenschaft für Materialien und Materialien und das mit viel Humor. Wir bleiben einem Werk von Lalanne nie gleichgültig. Es ist Claude Lalanne zu verdanken, dass Serge Gainsbourg das Lied und das Album "Der Mann an der Spitze von Choux" geschaffen hat. Beim Bummeln in seinem Pariser Viertel entdeckt er im Fenster einer Galerie diese Darstellung eines Mannes mit Kohlkopf. Er kaufte Bargeld, um es sich nach Hause liefern zu lassen. Eine Beziehung zwischen Werk und Sänger wird stark inspirierend.

François-Xavier Lalanne war besonders fasziniert von Tieren und stellte sie oft in seinen Werken dar. Er mochte die Eleganz und Schlichtheit ihrer Formen sowie ihre Ausdruckskraft, ein bemerkenswertes Design. Seine Lieblingstiere waren Schafe, die in seinen Werken häufig vorkommen, und Hunde, die er für den besten Freund des Menschen hielt. Eines seiner bekanntesten Werke ist die lebensgroße Hundestatue mit dem Titel „Sitting Dog“. Eine Bronzeskulptur von 1981.

François-Xavier Lalanne schuf auch eine Reihe von Nashörnern. Diese hoch aufragenden Kreaturen werden in verschiedenen Posen dargestellt, von denen einige aufrecht stehen und andere den Boden grasen. Lalannes Faszination für diese Tiere zeigt sich in ihren kraftvollen und doch anmutigen Formen. Die Skulpturen sind aus Bronze, Edelstahl, mit emaillierter Patina gefertigt, was ihnen ein ganz besonderes Aussehen verleiht. 1960 schuf er Nashorn-Sekretäre aus messingummanteltem Holz.

Von einem bemerkenswerten Exemplar ist bei der Ausstellung der Bergé-Saint-Laurent-Auktion 2009 die Rede. In Paris sind die Auktionen für Werke des Ehepaares Lalanne wie ein Spiegelset von Claude Lalanne für mehr als eine Million 800 Euro angelaufen

Eine Lithographie von François-Xavier Lalanne: ein sehr schönes Geschenk.

AuctionLab bietet Lithographien dieses berühmten französischen Bildhauers, beglaubigt und mit Bleistift signiert - Preis ab nur 890 Euro - Limitierte Auflage - Kostenlose Lieferung für Paris (kontaktieren Sie uns). Sie können Ihr Interieur in eine Galerie verwandeln. Zögern Sie nicht, für weitere Informationen und unsere Bedingungen wiederzukommen. Sie haben einen Chat auf unserer Website, der es Ihnen ermöglicht, mit unserem Team zu kommunizieren. Eine sehr praktische Funktion. Eine Lithographie von François-Xavier Lalanne ist eine Investition, denn der Wiederverkaufspreis dieser Multiples explodiert im Auktionssaal. Wie für die Lithographie La Coccinelle 2003 (Maße 33 X 25,5 cm) - Schätzpreis: 1000 € - 1500 € verkauft 16 € bei Sotheby's / Kleiner polymorpher Sessel 000 (Maße 1975 X 66 cm) - Lithographie Schätzpreis: 50,5 € - 400 €, Verkauft 600 € bei Sotheby's / La chauve-Sour 3200 (2003 X 33 cm) Holzstich Schätzwert: 25 € - 1000 € verkauft 1500 € bei Sotheby's

Zurück zum Anfang
Das Produkt wurde zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt