fbpx

Günther Uecker (nachher) – Bühnenbilder (handsigniert) – Auktion

145,00

Lithographie originale dédicacée de Günther Uecker (*).
Diese Arbeit erschien anlässlich der Einzelausstellung des Künstlers in der Erker Galerie St. Gallen im Jahr 1987 unter der Leitung von Günther Uecker.
Veröffentlicht auf schwerem lithografischem Baumwollpapier.
Großes Format.
Vom Künstler handsigniert.
Inklusive Echtheitszertifikat (COA).

Features:

Maße: 99,5 60 cm x
Jahr: 1987
Zustand: Ausgezeichnet (dieses Werk wurde nie gerahmt oder ausgestellt und befindet sich immer in einer professionellen Kunstmappe, daher ist es in neuwertigem Zustand).
Herkunft: Privatsammlung.

Die Arbeiten werden sorgfältig behandelt und in einer verstärkten Kartonverpackung verpackt. Die Sendung wird mit einer Sendungsverfolgungsnummer zertifiziert.

Die Lieferung erfolgt auch ohne Kosten für den Käufer einschließlich einer Transportversicherung in Höhe des Endwertes des Werkes mit voller Erstattung bei Verlust oder Beschädigung.

(*) Günther Uecker (*1930, Wendorf) ist ein deutscher Künstler und Mitglied der ZERO-Bewegung, der vor allem für seinen charakteristischen Einsatz arrangierter Schrauben in taktilen und skulpturalen Gemälden bekannt ist. Seinem Interesse an östlichen Philosophien folgend, diente Ueckers Verwendung von Schrauben auf Leinwand als meditatives Ritual mit der sich wiederholenden Natur des Hämmerns und verwandelte seine Theorien in eine gelebte künstlerische Praxis. Während seines Studiums im Berlin der Nachkriegszeit fühlte sich Uecker erstmals vom sozialistischen Realismus der Malerei angezogen und begann 1957 mit der Schaffung von Reliefs. 1959 lernte der Künstler John Cage kennen, der den Umfang seiner Praxis beeinflusste. In Ueckers späteren Werken startet der Künstler einfach ein Projekt und lässt es dorthin bringen, wo es hin muss, wo immer es ist, auch wenn es letztendlich seinen Händen entgeht. 1961, nachdem Uecker neben Heinz Mack und Otto Piene der Gruppe ZERO beigetreten war, erweiterte er seine Praxis um die Beteiligung des Publikums. Der Künstler lebt und arbeitet derzeit in Düsseldorf, Deutschland. Ueckers Werke befinden sich unter anderem in den Sammlungen des Art Institute of Chicago, der National Gallery of Art in Washington, D.C., des Museum of Modern Art in New York und des Courtauld Institute of Art in London. .

Keywords:
Picasso, Dalí, Pollock, Miró, Beuys, Warhol, Giacometti, Hodgkin, Moore, Malevich, Mondrian, O'Keefe, Matisse, Kandinsky, Bacon, Klimt, Hooper, Rothko, Chirico, Duchamp, Chagall, Braque, Picabia, Kooning, Ernst, Paul Klee, Modigliani, Calder, Delaunay. Kiefer, Kusama, Murakami, Koons, Basquiat, Nauman, Sherman, Bourgeois, Polke, Ruff, Ruscha, Holzer, Abramović, Freud, Mendieta, Tuymans, Kruger, Hockney, Saville, Fanzhi, Oehlen, Richter, Scully, Stella, Schütte, Xiaodong, Judd, Peyton, Richard Serra, LeWitt, Kippenberger, Baldessari, Doig, González-Torres, Vitra, Poolsen, Jacobsen, Hans Wegner, Charles Eames, Perriand, Philippe Starck, Marcel Breuer, Knoll, Juhl, Verner Panton, Le Corbusier , Mies Vander Rohe, George Nelson, Mogensen, Eames, Gio Ponti, Knoll, Isamu Noguchi, Bertoia, Aalto, Urquiola, Eileen Gray, Pesce, Magistretti. Louis Vuitton, Gucci, Chanel, Burberry, Hermès, Prada, Dior, Armani, Cartier, Dolce & Gabbana, Versace, Balenciaga, Ralph Lauren, Rolex, Fendi, Givenchy, Tiffany, Alexander McQueen, Yves Saint Laurent, Valentino, Bvlgari. Zero, Heinz Mack, Otto Piene, Günther Uecker, Lucio Fontana, Yves Klein, Schoonhoven, Rafael Soto, Zangs, Holweck, Rupprecht Geiger, Mavignier, Tinguely, Peeters, Simeti, Castellani, Verheyen, Kuno Gonschior, Aubertin, Von Graevenitz, Brouwn , Vautier – angezeigter Preis: Aktuelle Auktionen oder erste Auktion – Aufmerksamkeit ! Auktionsende: 2024 01:24:22+04:48

  • Rückgabe und Lieferung

    Lieferzeit soweit möglich für von Auctionlab angebotene Lose.

    • 1 Woche für Kleinteile
    • 2 bis 6 Wochen für große Produkte
    • Am unteren Ende des Gebäudes oder ohne Haustür.

    Rückgabe möglich: bis zu 14 Tage nach Lieferung unter Auflagen (hier klicken)

    Mit Ausnahme von Auktionslosen und von Auctionlab beworbenen Websites lesen Sie in diesem Fall bitte die Bedingungen der angeschlossenen Website oder/und wenden Sie sich an die Partnerseite.

    Helfen Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen und/oder Bedenken haben. E-Mail: contact(@)auctionlab.fr Telefon: +33 01 46 67 72 89
Artikelnummer: d928f57c3b93 Kategorien: ,